Kreatives Schreiben in Hannover

Kreatives Schreiben in Hannover:
Entdecken Sie Ihr literarisches Potential!

 

Blaue Blume: Werkstatt für Autorinnen und Autoren

Sie erhalten von der Schriftstellerin Dr. Sabine Göttel eine individuelle Beratung zur Ausarbeitung und Weiterentwicklung Ihrer literarischen Ideen und Projekte.

Information und Anmeldung hier!

Federleicht: Autobiographisches und Kreatives Schreiben zur Persönlichkeitsentwicklung

In jedem Menschen sind Geschichten verborgen, die darauf warten, erzählt zu werden. Für den Schriftsteller Siegfried Lenz ist das Erzählen eine Art Selbstbefreiung, ein Weg, sich „klar zu werden über dieses unglaubliche Dickicht des Lebens“. Und nicht nur Berufsschriftstellern, sondern jedem von uns bieten das Erzählen, das Lesen und Kreative Schreiben einen Augenblick von Freiheit, in dem wir uns selbst und dem manchmal verborgenen Sinn unseres Seins auf die Spur kommen können.

Beim autobiographischen Schreiben geht es  weniger darum, aufzuschreiben wie es gewesen ist. Denn wer weiß schon, wie es wirklich gewesen ist. Was wir haben und worüber wir frei und schöpferisch verfügen können, sind unsere Erinnerungen. Sie sind gekoppelt an innere Bilder und unsere damit verbundenen Gefühle, die sich mit der Zeit wandeln oder zumindest wandeln können. Denn jeder von uns, der schon einige Lebenswegstrecken hinter sich hat, kennt die Erfahrung, dass nach jedem erklommenen Hügel die Rückschau eine andere ist. Das bedeutet zugleich, dass wir ganz unterschiedliche Perspektiven einnehmen können, von denen aus wir auf unser Leben blicken können.

In dieser Schreibwerkstatt werden Anregungen geboten, den eigenen Erinnerungen schreibend nachzugehen und ihnen eine poetische Gestalt zu verleihen. Zum Einsatz kommen dabei Methoden und Verfahren aus dem Kreativen Schreiben und der Poesie- und Bibliotherapie. Sie ermöglichen Ihnen einen federleichten Einstieg ins autobiographische Schreiben. Sie werden staunen, welche poetische Kraft in Ihnen steckt. Gleichzeitig lässt uns das Schreiben erleben, wie unterschiedlich unsere Erinnerungen und Erfahrungen in uns nachwirken und wie sich Sinn-Erleben und Bewertungen wandeln, je nachdem welche literarische Form und Erzählperspektive wir wählen.

Die Teilnahme erfordert keine literarischen Kenntnisse oder außergewöhnliche Sprachfertigkeiten, sondern nur die Lust am Schreiben!

Aktuelle Angebote finden Sie in der rechten Spalte.